Main Content

Fullstack Produktion Arbeitsweise

Jedes unserer Projekte beginnt mit dem Kennenlernen der Produktionspartner. Sie bringen die Idee bzw. die Aufgabe ein, wir die Professionalität und das Knowhow auch komplexe Projekte umsetzen zu können.

Die grundsätzliche Herausforderung jeder kreativen Zusammenarbeit ist es Ihre Ideen und Ihren Kostenrahmen zu einem für Sie optimalen Ergebnis zusammenzuführen.

Wir setzen die für das jeweilige Projekt notwendige Technik ein, die zielführend ist. Aus diesem Grund werben wir auch nicht mit besonderem Equipment, sondern vertreten die Ansicht, dass die Technik eingesetzt wird, die der Aufgabe gerecht wird. Die Technik, die wir benutzen, beherrschen wir. Wir stellen sicher, dass das Einhalten gesetzlicher Bestimmungen gewährleistet ist. Z.B. bei Aufnahmen mit der Drohne werden, wo notwendig, die Fluggenehmigung eingeholt. Und gibt es mal keine bereits vorhandene Lösung für die Aufgabe bei uns oder am Markt, wird diese Lösung durch uns technisch projektiert und realisiert.

Je nach Aufgabe setzen wir den passenden Workflow ein, um das Projekt zu einem erfolgreichen Ende zu führen. Neben dem kreativen Umsetzen Ihrer Vorgaben, ist es für uns auch ein Anliegen die gesetzten Termine fristgerecht einzuhalten. Das bedeutet für uns durch Controlling alle Phasen der Realisierung zu begleiten.

Workflow

1. Das Kennenlernen

Individuelle Herausforderungen der Auftraggeber erfordern von uns ein individuelles Herangehen an die gestellten Aufgaben. Unerlässlich ist es für uns, dass die Chemie zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer stimmen muss. Beim Kennenlernen präsentieren Sie Ihre Wünsche, wir „hören zu“ und fragen nach.

2. Das Angebot

Nach dem Kennenlernen erarbeiten wir ein Angebot, dass zu Ihren Vorgaben passt und stellen Ihnen dies vor. Sollten sich Anpassungen Ihrerseits ergeben, lassen wir diese noch in das Angebot einfließen.

3. Die Auftragserteilung

Mit der Auftragserteilung fällt der Startschuss für das Projekt.
Im Angebot werden auch die jeweiligen Zahlungsmodalitäten dargestellt. Im Allgemeinen werden mit Auftragserteilung 1/3 der Auftragssumme fällig, das zweite Drittel regelt dann das jeweilige Projekt z.B. wird das zweite Drittel bei einer Filmproduktion zu Beginn der Dreharbeiten fällig und die Abschlusszahlung wird dann mit Abnahme durch den Auftraggeber fällig.

4. Realisierung

Während der gesamten Zeit der Realisierung des Projektes halten wir Kontakt zu Ihnen und informieren Sie über den Fortgang der Arbeiten und stellen Ihnen gegebenenfalls Zwischenergebnisse vor und lassen uns diese durch Sie bestätigen. Ziel ist es bereits in der Realisierungsphase evtl. notwendige Anpassungen seitens des Auftragsgebers einfließen zu lassen.

5. Abschluss

Jedes Projekt endet mit der Übergabe an den Auftraggeber. Im Rahmen des erteilten des Auftrages wird dann die Abnahme durch den Auftraggeber vorgenommen. Erst mit der Abnahme durch den Auftraggeber ist auch für uns der Auftrag erfolgreich umgesetzt worden.